Firmengeschichte

Mit unaufhaltbarer Entwicklungsfreude realisieren wir seit 1973 kundenspezifische Komplettlösungen in allen Gebieten der mechanischen Fertigung.

Firmengeschichte

  • 1973 Gründung der Kollektivgesellschaft Schneider, Schorenstrasse, Thun
  • 1978 Überführung der Kollektivgesellschaft in die Einzelunternehmung Kurt Schneider, Schorenstrasse, Thun
  • 1982 Eintritt Sohn Gerhard Schneider in den elterlichen Betrieb. Im gleichen Jahr: Einführung der CNC-Technologie
  • 1987 Umzug von der Schorenstrasse an die CFL-Lohnerstrasse, Thun
  • 1988 Überführung der Einzelunternehmung in die Kurt Schneider AG
  • 1993 Kauf Land an der Tempelstrasse 1, Erstellung Produktionshalle
  • 1994 Umzug von der CFL-Lohnerstrasse an die Tempelstrasse
  • 2000 Erstmalige Zertifizierung nach ISO-Norm 9001:2000
  • 2017 Im Zuge der Nachfolgeregelung und Erbteilung Übergabe aller Aktien der Kurt Schneider AG an den Sohn Gerhard. Im gleichen Jahr Gründung der Kurt Schneider Holding AG und Aufspaltung der Kurt Schneider AG in die Kurt Schneider Immobilien AG und die Kurt Schneider AG
  • 2018 Erteilung der Baubewilligung für den Erweiterungsbau der bestehenden Liegenschaft an der Tempelstrasse 1

©2019 Kurt Schneider AG